Sicher bestellen
-20% auf Fashion im Final SaleGutschein aktivieren

Ihr Gutschein ist vorgemerkt

Ihr 20 %-Gutschein mit Code LOOK20 wird automatisch am Ende des Bestellvorgangs angewendet.

Bedingungen

Einlösebedingungen für Deutschland & Österreich: Code: LOOK20 EASy Code: 24121 Rabatt: 20 % Höchstbestellwert: 5000€ Mindestbestellwert: 0€ Gültigkeitszeitraum: 20.07.2024 00:00 - 07.08.2024 23:59 Einlösbarkeit: Mehrmals pro Tag Bestellkanal: Callcenter, Web, Mobile App Land: DE, AT Kunden: Alle Gutschein ist gültig auf: - Kategorie: Mode - Preislabel: Sale, Sale! Vom Gutschein ausgeschlossen: - Bücher sind aufgrund Buchpreisbindung immer ausgeschlossen. Barauszahlung nicht möglich. Für alle vorangegangenen Bestellungen des gleichen Tages oder spätere Einkäufe am gleichen Tag gilt der Rabatt nur dann, wenn der Gutscheincode auch bei diesen Bestellungen verwendet wurde. Der Gutschein ist nicht übertragbar, er kann nicht mit anderen Gutscheinen, Rabatten, Treue-Abos, Warteliste oder sonstigen Aktionen kombiniert werden. Am selben Tag ist kein weiterer Gutschein einlösbar. Gutschein gilt auch bei Teil-Retoure oder vollständiger Retoure als eingelöst und wird bei Retouren anteilig verrechnet (entsprechend dem Anteil der retournierten Artikel am gutscheinfähigen Bestellwert, ohne Versandkosten). Der Gutschein gilt nicht für HSE-Mitarbeiter.

Jetzt Wunschprodukte auswählen und bestellen!

Angebote entdecken
german flag icon

Willkommen bei HSE

Sie befinden sich auf der deutschen Seite von HSE. Wohin sollen wir Ihre Bestellung liefern:

  • Lieferung nach Deutschland
  • Lieferung nach Österreich
  • Lieferung in die Schweiz

Veralteter Browser

Ihr Browser ist veraltet – Shop‑Funktionen evtl. eingeschränkt

Sie verwenden noch den Internet Explorer.
Die Verwendung wird von Microsoft nicht mehr empfohlen.
Sie verwenden eine ältere, unsichere Version des Safari Browsers.
Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

Bitte benutzen Sie deshalb einen aktuellen Browser, wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge - für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und Komfort in unserem Online-Shop.
Alternativ können Sie jederzeit telefonisch bestellen, unter 0800 29 888 88 (gebührenfrei).

Ratgeber-Übersicht > Beautyratgeber-Übersicht

Spot Treatment: Die Haut partiell behandeln


Bis wir eine richtig gut passende Beauty Routine für unsere Haut gefunden haben, kann manchmal eine Weile dauern. Eine der Knackpunkt: Einzelne Partien, die nicht zum eigentlichen Hauttyp passen. Wer zu einer Mischhaut oder fettigen Haut neigt, und vereinzelt trockene Stellen im Gesicht hat oder wer insgesamt eher eine trockene Haut hat mit fettigen Partien, sollte diesen Trend näher betrachten: Spot Treatment! Die Idee ist nicht das gesamte Gesicht mit einer Pflege zum Behandeln, sondern einzelne Bereiche gezielt zu pflegen. Viele kennen diese Anwendungsmethode besonders von Pickeln. Hier wird mit hochwirksamen Cremes der Spot, also der Pickel gezielt und punktuell behandelt. Aber das Thema lässt sich auch auf ganze Bereiche ausweiten. Der Grund: Die Haut wird schnell unter- oder überversorgt an manchen Stellen. Eine reichhaltige Creme würde fettige Bereiche auf der Nase oder in der T-Zone „überpflegen“ während die trockene Wangenpartie extra Pflege benötigt.

Spot Treatment: Trockene Haut mit fettigen Partien


Eine leichte Feuchtigkeitscreme kann am Morgen im ganzen Gesicht verteilt werden, Feuchtigkeit ist insgesamt wichtig für jeden Hauttyp. Am Schluss der Abend Routine wird separiert. Während trockene Partien mit einer reichhaltigen Nachtpflege nach einem Serum gepflegt werden, gibt es für die fettigen Partien eine gesonderte, leichtere Behandlung.



Einzelne Break-outs: Pickel gezielt behandeln


Ein Pickel ist eine akute Entzündung der Haut, die meist an exponierter Stelle sehr auffällig auftritt und genau dann, wenn wir sie am wenigsten gebrauchen können. Beginnt es unter der Haut zu pochen, wird eine Stelle rot und heiß, entsteht schon bald ein Pickel. Genauso oft passiert es, dass wir am Morgen ganz plötzlich einen Pickel haben, meist sogar mit kleiner Vereiterung. Diese Stellen sollten wir nicht mit den Fingern „bearbeiten“, also daran herumdrücken, sondern mit gezielten Wirkstoffen arbeiten. Sulfur oder Salicylsäure kann hier gezielt als Spot Treatment aufgetragen werden, um die Entzündung zu mildern und die Haut zu reinigen. Von Hausmitteln wie Zahnpasta bitte unbedingt die Finger lassen. Es gibt konkrete Clarifying Produkte, die auch unterwegs als Notfallhilfe direkt antibakteriell wirken und auch Rötungen etwas abmildern.



Moisturizing Spot Treatment


Bei dieser Variante einer Mischhaut kann ihre Haut mit einer feuchtigkeitspflegenden Skincare behandelt werden. Gibt es sehr trockene Stellen, meist um die Augen herum, sollten diese on top behandelt werden. Sehr reichhaltige, eher fettige Cremes pflegen und versiegeln diese Partien, die Feuchtigkeit kann besser gespeichert werden.



Spot Treatment: Mischhaut partiell behandeln


Wer dauerhaft unter extrem verschiedenen Hautzuständen leidet, kann die ganze Routine gezielt anpassen. Dies klingt zunächst aufwendig, aber mit ein bisschen Gewohnheit funktioniert es leicht und effektiv. So können fettige Partien mit klärenden Produkten gereinigt werden, die trockenen Partien dabei mit milderen Produkten, um sie nicht zu sehr zu entfetten. Seren und Cremes können auch passend zum Hautzustand ausgewählt werden und partiell aufgetragen werden. Feuchtigkeit in Form von Hyaluron oder Squalan als feuchtigkeits-bindender Inhaltsstoff ist für alle Hauttypen passend. Auch beim Thema Treatment, also einer Maske lässt sich partiell vorgehen. Der Begriff Multi-Masking beschreibt die unterschiedliche Intensivpflege unterschiedlicher Areale des Gesichtes.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Spot Treatment

Was bedeutet Spot Treatment?

Dieser Beauty Trend bezeichnet eine Skincare Routine, die verschiedene Bedürfnisse der Haut an verschiedenen Stellen unterschiedlich pflegt, zum Beispiel bei einer ausgeprägten Mischhaut mit fettigen und sehr trockenen Stellen.

Welche Vorteile bietet Spot Treatment?

Eine sehr trockene Partie im Gesicht hat andere Bedürfnisse, als die restliche, vielleicht überwiegend fettige Haut. Eine Routine als Spot Treatment auszurichten, bieten genau auf einzelne Hautbedürfnisse abgestimmte Pflege-Routine.

Wie funktioniert Spot Treatment?

Ein mildes Reinigungsgel oder ein Feuchtigkeitsserum kann immer angewendet werden, sowohl für fettige, als auch für eine trockene Haut. Bei der Creme hingegen unterscheiden sich die Bedürfnisse, eine reichhaltige Creme kann fettige Stellen überpflegen, eine leichte Creme ist für eine sehr trockene Haut zu wenig. Hier können unterschiedliche Produkte einen Mehrwert bieten. Aber natürlich lässt sich die Skincare auch komplett unterschiedlich gestalten, von einer stärker klärenden Reinigung für fettige Stellen bis zum Mulit-Masking. Multi-Masking bedeutet verschiedene Masken partiell auf die Haut zu geben, je nach Bedürfnis.