30 Tage kostenfreie Rücksendung

Menü

  • Mode
  • Kosmetik
  • Schmuck & Uhren
  • Haus & Wohnen
  • Kochen
  • Gesund & Vital
  • Münzen
  • Angebote
  • Live TV

Freizeithosen

Homewear

Reinschlüpfen und wohlfühlen – Bequeme Freizeithosen für Damen bei HSE

Ob für gemütliche Spaziergänge, den Feierabend auf der Terrasse, die Yoga-Einheit im Garten oder entspannte Lesenachmittage auf der Couch – Freizeithosen für Damen sind die ideale Wahl, wenn der Wohlfühlfaktor an erster Stelle steht. Dank ihres bequemen Schnitts bieten sie viel Bewegungsfreiheit und damit verbunden einen hohen Tragekomfort. Das Angebot an Freizeithosen für Damen ist groß und reicht von Sporthosen bis zu Schlafanzughosen. Bei HSE finden Sie im Bereich Homewear eine große Auswahl an modischen Freizeithosen für Damen zu günstigen Preisen, in denen Sie sich nicht nur rundum wohlfühlen können, sondern auch richtig gut aussehen.

Das zeichnet Freizeithosen für Damen aus!

Bei Freizeithosen für Damen handelt es sich in der Regel um Damenhosen, die nicht einengen, unkompliziert zu tragen sind und aus einem Material bestehen, das mit einer angenehmen Haptik punktet. Lange Leggings zählen genauso dazu wie kurze Sporthosen. Wie der Name schon andeutet, werden Freizeithosen für Damen insbesondere bei Aktivitäten in der Freizeit getragen. Sie sind lässiger designt als Businesshosen oder elegante Stoffhosen und deswegen zwar nicht unbedingt für festliche Anlässe oder berufliche Termine geeignet, aber durchaus alltagstauglich und die ideale Wahl für Einkaufsbummel in der Stadt oder ungezwungene Treffen mit Freunden.

Freizeithosen für Damen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Frauen mit einer Körpergröße unter 1,65m sind mit Freizeithosen für Damen in Kurzgröße gut beraten. Diese Modelle haben kürzere Hosenbeine und sind speziell auf die Körpermaße kleinerer Frauen angepasst. Freizeithosen für Damen in großen Größen setzen die weibliche Silhouette gekonnt in Szene. Ganz egal, was für eine Art von freizeittauglichen Hosen für Damen Sie suchen – für jede Figur hält HSE eine geeignete Freizeithose bereit. Freizeitoberteile, Hausanzüge und Hauskleider finden Sie ebenfalls bei uns.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Freizeithosen für Damen

Welche Arten von Freizeithosen für Damen gibt es?

So vielfältig Freizeitaktivitäten sind, so vielfältig ist das Angebot an Freizeithosen. Ob Pyjamahose, Yoga-Pants oder Laufhose für Damen – das Sortiment ist abwechslungsreicher, als man zunächst annehmen mag, und geht weit über die klassische graue Jogginghose hinaus. Freizeithosen für Damen sind in zahlreichen Farben und Designs erhältlich. Es gibt schlichte und extravagante Modelle sowie Ausführungen mit raffinierten Details. Darüber hinaus sind lange Hosen und kurze Hosen für Damen erhältlich. Unter anderem lassen sich folgende Arten von Freizeithosen unterscheiden:

  • Jogginghose: Jogginghosen sind die Klassiker unter den Freizeithosen für Damen. Sie werden auch als Jogpants, Sweatpants oder Sweathosen bezeichnet und waren ursprünglich als Laufhosen vorgesehen. In den vergangenen Jahren sind Jogginghosen für Frauen regelrecht salonfähig geworden. Sie bilden eine hervorragende Basis für ein legeres Outfit, sind vielseitig kombinierbar und ein Must-have für trendbewusste Damen, die modisch aussehen, aber nicht auf Komfort verzichten möchten.
  • Cargohose: Cargohosen für Damen wirken sehr sportlich und sind wunderbar für Unternehmungen im Alltag geeignet. Sie verfügen über mehrere geräumige Taschen, in denen allerhand Utensilien griffbereit aufbewahrt werden können. Üblicherweise bestehen Cargohosen aus einem robusten Material und sind daher auch für Outdoor-Aktivitäten eine gute Wahl.
  • Schlafhose: Pyjamahosen sind äußerst gemütliche Freizeithosen für Damen. Sie haben einen dehnbaren Bund mit Gummizug und bestehen oft aus einem dünneren Material als beispielsweise Jogpants für Damen. Sie fühlen sich angenehm weich auf der Haut an und eignen sich wunderbar zum Entspannen.

Wie kann ich eine Jogginghose kombinieren?

Damen-Jogginghosen können auf vielfältige Weise getragen werden und bieten die Option, verschiedene Looks zu kreieren. Ist die Hose weiß oder schwarz, ergeben sich besonders viele Kombinationsmöglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge zur Inspiration:

  • Cool: Eine weiße Jogginghose in Dreiviertellänge kombiniert mit Sneakers, einfarbigem Top, Biker-Lederjacke und Sonnenbrille ergibt ein lässiges und rockiges Outfit.
  • Casual: Für einen trendigen Alltagslook tragen Sie eine weiße Hose zu einem Businesshemd mit hochkrempelten Ärmeln, beispielsweise in Rosé, Hellblau oder mit Nadelstreifen. Damit wirken Sie gut angezogen und stylisch zugleich.
  • Chic: Zu einer eleganten, ärmellosen Bluse, etwa aus zartfließendem Chiffon, und Pumps sieht eine weiße oder schwarze Hose gleich viel gediegener aus.

Aus welchem Stoff sollte eine Freizeithose für Damen bestehen?

Das kommt auf den Einsatzbereich an. Freizeithosen für Damen bestehen aus unterschiedlichen Materialien, die sich jeweils durch spezifische Eigenschaften auszeichnen:

  • Baumwolle: Baumwolle ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Sie nimmt Schweiß gut auf und trägt sich angenehm. Freizeithosen für Damen aus Baumwolle eignen sich sehr gut als Schlafhosen und Alltagshosen, aber auch für den Sport.
  • Baumwoll-Mix: Freizeithosen für Damen aus Baumwoll-Mischgewebe enthalten zusätzlich einen Anteil an Polyester oder Polyamid. Dabei handelt es sich um Synthetik-Fasern, die das Gewebe insgesamt formstabiler und pflegeleichter machen. Viele Trainingshosen für Damen sind aus Mischgewebe gefertigt.
  • Leinen: Hosen aus Leinen sind die idealen Sommerhosen für Damen. Grund: Leinen hat einen kühlenden Effekt, was bei heißen Temperaturen von Vorteil ist. Da Leinenhosen für Damen eine gewisse Eleganz anhaftet, sind sie für die Freizeit und das Büro gleichermaßen gut geeignet.
  • Sweatstoff: Sweatstoff ist der Wohlfühlstoff schlechthin und daher Grundlage vieler Freizeithosen für Damen. Er ist etwas dicker, innen flauschig weich und hält dadurch schön warm.
  • Fleece: Fleece ist wärmend und kuschelig. Es handelt sich um Maschenware, die meist aus Polyester- oder Baumwollfasern besteht. Das Material findet bei Pyjamahosen, aber auch bei Outdoor-Sporthosen für Damen Verwendung.