30 Tage kostenfreie RĂŒcksendung

Ballerinas

Unbeschwert durch die warme Jahreszeit: Modische Ballerinas bei HSE

Ballerinas sind die idealen Damenschuhe fĂŒrs FrĂŒhjahr und den Sommer. Sie sind bequem, leicht, lassen Luft an den Fuß und sind vielseitig kombinierbar. Ob fĂŒr den entspannten Freizeit-Look oder das elegante BĂŒro-Outfit – Ballerinas sind echte Allrounder, denn sie sehen zu fast allem gut aus, was der Kleiderschrank so hergibt. Nicht umsonst sind die flachen Treter in den SchuhschrĂ€nken vieler modebewusster Frauen zu finden. Ballerinas liegen immer im Trend und bringen den weiblichen Fuß gut zur Geltung. Da sie am Rist weit ausgeschnitten sind, verlĂ€ngern sie das Bein optisch und sind die perfekten Begleiter zu kurzen Röcken und Hosen. Bei HSE finden Sie eine große Auswahl an Damen Ballerinas von Rieker, easyWalk und anderen bekannten Marken, mit denen Sie unbeschwert durch die warme Jahreszeit kommen.

Ballerinas sind Sommerschuhe mit WohlfĂŒhlfaktor

Ballerinas sind im Gegensatz zu Sandalen und Pantoletten vorne und hinten geschlossen, lassen es dabei aber nicht an Luftigkeit missen. Sie sind mindestens so bequem wie Sneaker, Mokassins und Slipper, erscheinen jedoch leichter und sommerlicher. Dank ihrer flachen Sohle bieten sie mehr Tragekomfort als Sandaletten und Pumps mit hohen AbsĂ€tzen. Kurzum: Ballerinas vereinen maximalen Komfort mit einem ansprechenden Design und eignen sich hervorragend fĂŒr Frauen, die viel unterwegs sind und sich einen Schuh wĂŒnschen, der gut aussieht und angenehm zu tragen ist.

Dass Ballerinas so bequem sind, liegt zum einen daran, dass sie ohne oder mit nur einem niedrigen Absatz konstruiert sind. Das Gewicht kann sich somit auf die komplette Sohle verteilen. Zum anderen verfĂŒgen die meisten Modelle ĂŒber einen dehnbaren Einstieg zum HineinschlĂŒpfen. Dadurch sind sie im Handumdrehen an- und ausgezogen. Sie passen sich dem Fuß wunderbar an, sind flexibel und machen jede Bewegung mit. Außerdem haben Ballerinas ein geringes Eigengewicht, so dass man sie selbst bei lĂ€ngerem Tragen kaum am Fuß merkt – beste Voraussetzungen fĂŒr den Alltag.

Entdecken Sie die Vielfalt! Ballerinas in unterschiedlichen Designs

Ballerina ist nicht gleich Ballerina. Die femininen Sommerschuhe zeichnen sich zwar in der Regel durch eine flache Konstruktion und eine runde Kappe aus, es gibt jedoch eine Reihe an Variationen, worunter sich fĂŒr jeden Geschmack etwas Passendes findet. Das Sortiment von HSE hĂ€lt folgende Arten von Ballerinas fĂŒr Damen bereit:

  • Klassische Ballerinas: Klassische Ballerinas sind flach, vorne abgerundet und am Rist weit ausgeschnitten. Sie passen sehr gut zu Business-Kleidung, beispielsweise Stoffhosen, KostĂŒmen und Bleistiftröcken, aber auch zu freizeittauglichen Sommerkleidern und Röcken. Um einen sportlichen Look zu kreieren, tragen Sie klassische Ballerinas zu Jeans oder Shorts und einem lĂ€ssigen Shirt. Manche Ballerinas verfĂŒgen ĂŒber eine durchgehende Plateausohle, wie man sie von Plateauschuhen kennt. Solche Modelle mogeln ein paar Zentimeter hinzu und lassen die TrĂ€gerin ein bisschen grĂ¶ĂŸer erscheinen.

  • Sneaker-Ballerinas: Sneaker-Ballerinas sind Turnschuhe und Ballerinas in einem. Sie zeichnen sich durch eine klassische Ballerina-Form mit runder Kappe aus, haben jedoch eine feste, strapazierfĂ€hige Laufsohle, die denen von Sportschuhen Ă€hnelt. Dadurch bieten sie in jeder Alltagssituation hohen Tragekomfort. Aufgrund ihrer sportiven Optik passen sie wunderbar zu Jeans, Chinos und Dreiviertelhosen. Oft bestehen solche Ballerinas aus Leder oder Ă€hnlich robusten Materialien.

  • Riemchenballerinas: Ballerinas mit Riemen sehen nicht nur hĂŒbsch aus, sondern geben dem Fuß auch mehr Halt. Ein Riemen oder eine Spange ĂŒber dem Rist verhindert ein Herausrutschen, was sich als vorteilhaft erweist, wenn Sie viel unterwegs sind. Der weibliche Fuß wird außerdem auf dezente Weise betont. Riemchenballerinas wirken etwas verspielter und mĂ€dchenhafter als klassische AusfĂŒhrungen und sind die idealen Begleiter zu Kleidern und Röcken.

  • Ballerinas mit Absatz: Wenn Sie auf einen Absatz nicht verzichten möchten, sind Ballerinas mit Keilabsatz oder Blockabsatz die richtige Wahl. FĂŒr gewöhnlich fĂ€llt die Absatzhöhe deutlich niedriger als etwa bei High Heels aus, so dass immer noch ein hoher Tragekomfort gegeben ist. Zum Ausgehen und fĂŒrs BĂŒro sind Ballerinas mit Absatz wunderbar geeignet.

  • Ballerinas mit spitzer Kappe: Ballerinas mit spitzer Kappe sind noch eleganter als runde Ballerinas und lassen klassische Outfits gediegener erscheinen.

Ballerinas sind Ă€ußerst vielseitige Damen-Schuhe und in zahlreichen Farben erhĂ€ltlich. Ob Ballerinas in Blau, Rot, Beige oder Rosa – das Angebot lĂ€sst kaum WĂŒnsche offen. Schlichte Ballerinas in Schwarz oder Weiß passen zu so gut wie jeder Bekleidungsfarbe und können dadurch mannigfaltig kombiniert werden, wohingegen Ballerinas in Silber oder Gold echte Eyecatcher sind.

FĂŒr jeden Fuß die passenden Ballerinas

Bei HSE finden Sie Ballerinas in gĂ€ngigen DamenschuhgrĂ¶ĂŸen und in komfortablen Weiten, so dass fĂŒr eine optimale Passform gesorgt ist. Das Angebot umfasst:

  • Ballerinas in 36

  • Ballerinas in 37

  • Ballerinas in 38

  • Ballerinas in 39

  • Ballerinas in 40

  • Ballerinas in 41

  • und Ballerinas in 42.

Neben Ballerinas in ganzen GrĂ¶ĂŸen erhalten Sie AusfĂŒhrungen in ZwischengrĂ¶ĂŸen, beispielsweise von der Marke Caprice. Sollten Sie zwischen zwei GrĂ¶ĂŸen schwanken und Ihr Wunschmodell nicht in einer ZwischengrĂ¶ĂŸe erhĂ€ltlich sein, empfiehlt es sich in den meisten FĂ€llen, die grĂ¶ĂŸere Variante zu wĂ€hlen und sie mithilfe einer Einlegesohle anzupassen.

HSE hĂ€lt eine große Auswahl an Ballerinas zu Top-Preisen fĂŒr Sie bereit, unter denen Sie mit Sicherheit fĂŒndig werden. Nicht nur luftige Damen-Schuhe fĂŒr den Sommer, sondern auch festeres Schuhwerk fĂŒr kĂŒhlere Tage gibt es in unserem Onlineshop, darunter Halbschuhe, Stiefeletten, Stiefel und Boots. Zubehör und Pflege haben wir ebenfalls im Angebot. Damit erscheinen Ihre Schuhe im Handumdrehen wieder wie neu.

HĂ€ufig gestellte Fragen und Antworten zu Ballerinas

Warum sehen Ballerinas wie Ballettschuhe aus?

Ballerinas wurden Ende des 19. Jahrhunderts von dem italienischen Designer Salvatore Capezio in Anlehnung an Ballettschuhe konzipiert. In den 1940er Jahren erlebten sie einen regelrechten Hype und wurden von Hollywood-Diven der damaligen Zeit getragen, wodurch sie grĂ¶ĂŸere Bekanntheit erlangten. Immer mehr renommierte Designer brachten und bringen eigene Variationen der Damen-Schuhe auf den Markt, so gibt es beispielsweise Ballerinas von Chanel, Gucci, Prada und vielen mehr. Damals wie heute werden Ballerinas von Kindern, allen voran MĂ€dchen, und erwachsenen Frauen getragen, und sind in so gut wie jedem Lebensbereich vertreten. Ob als Hausschuhe, Alltags- und Freizeitschuhe, als Schuhe zum Turnen oder Ausgehen – Ballerinas gibt es fĂŒr nahezu jeden Einsatzzweck.

Was tun, wenn Ballerinas zu groß sind?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Um zu große Ballerinas besser an den Fuß anzupassen, können Sie Einlegesohlen verwenden. Alternativ kleben Sie Gelpads hinein, die verhindern, dass der Fuß im Schuh hin und her rutscht. Ist es dringlich und weder Sohle noch Pad zur Hand, können Sie sich ĂŒbergangsweise mit Watte oder kleinen Make-up-SchwĂ€mmchen zum Ausstopfen behelfen. Da Ballerinas geschlossene Schuhe sind, fĂ€llt der FĂŒllstoff nicht sofort ins Auge.

Welche Ballerinas eignen sich fĂŒr breite FĂŒĂŸe?

FĂŒr Damen mit breiten FĂŒĂŸen werden Ballerinas mit Extra-Weite angeboten, die im vorderen Schuhbereich gerĂ€umiger designt sind. Tipp: Ballerinas in Schwarz oder dunklem Blau lassen den Fuß optisch etwas schmaler erscheinen.